Willkommen
Neues
Bilder
Außenansichten
Kirchraum
Gemeinderäume
Segenswünsche
Küster u. Verwaltung
Wo ist Was?
Uli Lauff
Nachgedacht
Geschichten
Fotoalbum
Fern und Nah
ImpressumDatenschutz

 

Der Monatsspruch für Mai 2021 lautet: "Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!"

Sprüche 31,8

Tageslosung der Herrenhuter Brüdergemeinde -©Evangelische Brüder-Unität - Herrenhuter Brüdergemeinde 

 


Gottesdienste 

 

Der LOCKDOWN  wirkt sich auch auf unsere Gottesdienste aus.

Es soll wohl Lockerungen für geimpfte und genesene Menschen geben. Wie und ob sich das auf unsere Gottesdienste auswirkt steht noch nicht fest. 

 

Nächster Gottesdienst ist am Sonntag, den 9. Mai um 10 Uhr( Outdoor) mit Pastor i.E. Weitenhagen. Wegen der angespannten Coronalage sind die nächsten Gottesdienste alle als OpenAir-Gottesdienste geplant. Also bitte entsprechende Kleidung (oder eventuell Decke u.a.). Sollte wegen der Witterung ein Außengottesdienst nicht stattfinden können, fällt der Gottesdienst aus. Wir können aber zunächst dankbar sein, das wir überhaupt Gottesdienst feiern dürfen und daher eine bitte an alle: "Bitte haltet euch an die Coronabedingungen ...Abstand---und Maske sind erforderlich"..

 

 Für den Gottesdienst am Donnerstag, den 13. Mai um 9.00 Uhr (Himmelfahrt) ist eine Anmeldung erforderlich. Der Gottesdienst findet dann im Wäldchen am Siegfrieddenkmal mit Pfarrerin Hagena statt.

Am Sonntag, den 16. Mai ist um 10.00 Uhr Gottesdienst -Outdoor- mit Pastor Meinecke. 

Denken Sie daran.... alles unter Coronabedingungen...

Also Abstand, Maske und und und

 

Bis auf Weiteres werden die Sonntagsgottesdienste in der Christuskirche  und in der Pauluskirche draußen (Open-Air) gehalten. Wenn dies durch die Wetterverhältnisse nicht möglich sein sollte, wird kurzfristig Bescheid gegeben, dass der entsprechende Gottesdienst doch in der Kirche stattfindet oder eben auch ausfällt. 

Weiterhin wird zum stillen Gebet eingeladen. Die Christuskirche ist täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Es liegen auch Andachten und Gebetstexte aus. 

 

Nehmen Sie bitte die Möglichkeit war, unsere oder andere Gottesdienste online zu sehen, zu hören oder  zu lesen oder  als pdf runterzuladen. "Wer im Internet unterwegs ist, kann hier schöne Kurzandachten finden.

Auch über die Seite unseres Kirchenkreises können sie auf online-Predigten stoßen. Gottesdienste in der Pauluskirche St. Augustin

 

    

                                                                    

 

 

 

Das Corona Virus bestimmt noch immer einen großen Teil unseres Lebens.. Jeden Tag neue Meldungen. Also... was können wir tun?... Coronaregeln beachten und natürlich beten... sollte man nicht vergessen. 

 

 

Nähere Informationen entnahmen Sie bitte auch dem Schaukasten am Gemeindehaus. Manchmal ändert sich auch was täglich. Da ich nicht mir im aktiven Dienst bin, kommt es vor, dass diese Mitteilungen dann hier erst zweitverzögert erscheinen.

  


 Wochenspruch

 Der Wochenspruch für die kommende Woche vom 9. bis 15. Mai lautet: "Gelobet sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte vor mir wendet.

Psalm 66,20

 

  Im Link: der Liturgische Kalender für das Kirchenjahr Gedanken zum jeweiligen Sonntag.  -Empfehlenswert-


 

Kirche und Corona.... ein Link zur Landeskirche ekir

 

Kostenlose Schnelltest in Hangelar:

Seit Mittwoch, den 17. März gibt es im Nachbarschaftshaus die Möglichkeit zum Schnelltest. Termine zur Schnelltestung sind online zu vereinbaren.

 


 

 

Lesespaß auch im Lockdown

 Die Evangelische Öffentliche Bücherei Hangelar hat leider wieder  geschlossen. Nutzen sie das online Ang

Es besteht aber auch die Möglichkeit, Bücher und andere Medien online auszuleihen. Im Bücherkatalog kann man sich die gewünschten Bücher aussuchen und dann über den Service bestellen und dann donnerstags zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr sowie 16-17 Uhr im Foyer der Christuskirche kontaktlos abholen.

 

 

 Man hat sich einen  online Service überlegt. Näheres hier auf der Seite der Bücherei.

 

Wer hat Zeit und Lust unser ehrenamtliches Team zu unterstützen?

Wir suchen engagierte Menschen für einen Mittwoch- oder Donnerstagvormittag pro Woche, die Spaß am Umgang mit Kindern und Büchern haben -gerne mit Kindern im Kindergarten und Grundschulalter, da das die Kundschaft wäre, mit der Sie dann vorrangig zu tun hätten. ;-).

Interesse? Dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei und sprechen Sie uns an, oder melden sich während unserer Öffnungszeiten unter Tel. 02241 923316.

Wir freuen uns auf Sie.  ( Text -Aushang an unserer Bücherei)


 Wir sind eins!

 Seit 1. Januar sind die bisherigen Kirchengemeinden Hangelar und St. Augustin eine gemeinsame Gemeinde: "Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin und Hangelar" Weitere Infos auf der Website der Pauluskirche- Link : HIER und auf der Seite des Kirchenkreises HIER.

Überschrift

Das neue Presbyterium für unsere neue Gemeinde soll am 29. August 2021 gewählt werden.

Das Wahlverfahren beginnt am 18. April 2021. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, bis zum 28. April 2021 schriftlich Wahlvorschläge einzureichen. Also wenn sie lust auf eine schöne verantwortungsvolle Aufgabe haben..... nichts wie die Bewerbung einreichen :-). In unserer Kirchengemeinde werden mindestens 12 Kanditatinnen und Kandidaten für das Presbyterumsamt gesucht. Davon je 6 für die beiden Bezirke Pauluskirche und Christuskirche. Außerdem sind 2 berufliche Mitarbeitende als Mitarbeiterbresbyter zu wählen. 

Nähere Informationen finden sie auf der offizellen Website der Kirchengemeinde.

 

 


 

In der Christuskirche

 Wenn sie in das Gemeindehaus kommen, sehen sie es schon und werden daran erinnert... Na was schon.... Hände desinfizieren und Mund und Nasenschutz benutzen... noch ist die Corona-Pandemie nicht gebannt. 

Nehmen sie auch das tolle Angebot war täglich in unserer Christuskriche zwischen 9 und 12 Uhr:

Dann ist die Kirche geöffnet und sie haben die Möglichkeit zum stillen Gebet oder einen Andachtstext zu lesen oder sich einfach nur mal in die Kirche setzen und abschalten 

 

NEU!! Demnächst bietet die Kirchengemeinde einen Newsletter an. Anmelden und informiert bleiben

Die Anmeldung ist über die offizielle Gemeindeseite möglich.

 

 

 

 Der  Gemeindebrief "miteinander"  für März, April und Mai 2021 steht den Gemeindegliedern zu Verfügung. 

Im Gemeindebrief stehen die aktuell geplanten Veranstaltungen und Gottesdienste, sowie die Kontaktadressen der VIPs in der Gemeinde :-)

 

 

Nähre Infos entnehmen Sie den Gemeindenwebsites der Evangelischen Kirchengemeinde St.Augustin und Hangelar.. Da die zweite Welle der Corona Pandemie uns erreicht hat, kann es jederzeit zu Änderungen kommen.

 

Bitte schauen Sie mal öfters in den Schaukasten am Gemeindezentrum. Dort gibt es sicherlich auch schnell die INFO, ob und wann und in welcher Form ein Gottesdienst wieder stattfindet. Sobald ich etwas weiß, werde ich es hier auch einstellen. Aber da ich nun nicht mehr im Dienst bin, weiß ich es auch nicht immer sofort. :-).

 Konfirmation 2021

Traditionell wäre in diesen Wochen der Konfirmationsgottesdienst. Doch auch hier kommt die Pandemie dazwischen.

Wann der Konfirmationsgottesdienst stattfindet wird sicherlich im Schaukasten bekannt gegeben.

Ich wünsche den Konfirmanden auf jeden Fall alles gute für ihre Zukunft.

 

Ab 11. Mai 2021 ist es geplant, den neuen Konfirmandenjahrgang zu starten. Es ist schön zu hören, das sich über 20 junge Gemeindeglieder für den Jahrgang gemeldet haben. Hierzu sucht die Gemeinde noch Helfer für das Konfi-Team. Nährer Infos auf der Gemeindewebsite.

 


 

  

Es gibt auf der Website der Kirchengemeinde Hangelar auch die Möglichkeit, sich online zum Gottesdienst  anzumelden. Da sich der Andrang zur Zeit in Grenzen hält, kann man aber auch ohne Anmeldung zum Gottesdienst kommen. Aber immer noch unter Coronabedingungen.

 !!!!!! Achtung!!!! In der Pandemiezeit ist es jederzeit möglich, dass sich etwas ändert.!!!!

Über das Kirchencafe nach dem Gottesdienst wird noch nachgedacht. zZt eher nicht.

Möge der Segen Gottes bei uns sein und wir uns im  Jahr 2021 wieder zusammenfinden.

 

 


  

 

   

Wie heißt es doch so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt".

Ich bitte euch... wir wissen es: "Glaube, Hoffnung, Liebe. Die

Liebe ist die Größte unter ihnen"

 

Pandemie...Erdumfassend sozusagen.

Ein Virus schafft es und der

Friede schafft es nicht?Schade

"Bereit den Frieden und schickt in um die 

ganze Welt"

Wir schaffen das.....:-)



 

 

Wasser ist Leben

Auf der Welt geht es drunter und drüber. Kriege, Katastrophen und nicht zu vergessen: "Unser Wohlstand". Nun hatten wir letztstes Jahr wieder einen relativ trockenen Sommer und vieles leidet unter der Trockenheit. Die Ernte fiel nicht so groß aus, die Bäume sterben weil es zu trocken ist und und. Doch wir leben hier noch ganz konfortabel. Die Gießkannen für den Garten sind wieder gefüllt und unser Trinkwasser ist auch vorerst gesichert. Und gerade deshalb möchte ich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass ein großer Teil der Menschheit nach Wasser ringt und somit nach der Lebensgrundlage.

Denken sie daran und helfen sie wie sie können. Also ich meine jetzt nicht unbedingt das sie die Klospülung nicht mehr benutzen oder so. Nein, das hilft keinem. Aber es gibt zum Beispiel Organisationen, die gezielt Hilfe in betroffenen Ländern anbieten. Sei es durch Brunnenprojekte oder landwirtschaftliche Nutzung von Brachland. Eine schwere Aufgabe.

"Brot für die Welt" ist so eine Organisation, die weltweit helfen kann. 

Und wenn der Nächste nicht dirket vor ihrer Haustüre ist, können sie doch helfen, denn die Welt rückt zusammen. In dieser Zeit mit der Pandemie "Corona" wird das deutlicher wie eh und je. Und gerade darum sollten wir die anderen Aspekte der Armut nicht aus den Auguen verlieren.

Haben sie also gute Gedanken, denn unsere Gedanken steuern unser Tun und unser Tun verändert die Welt. Viele kleine Schritte können uns auch voranbringen.

Auf das überall in der Welt Trinkwasser kein Mangel ist.

am 22. März ist Weltwassertag

UL 


 

Kirchenchor Hangelar-Holzlar

Der Kirchenchor Hangelar-Holzlar besteht seit 55 Jahren und ist inzwischen eine Chorgemeinschaft mit ökumenischer Ausrichtung geworden. Aus unserem Gemeindebrief entnehme ich: "Auch vor dem Hintergrund der Neuordnung der Gemeindestrukturen im Kirchenkreis an Sieg und Rhein, die zu einer Lockerung der organisatorischen Zusammenarbeit der Gemeinden Hangelar und Holzlar führen werden, bestand im Chor das Bedürfnis nach Zeichen, dass die gewachsene kirchenmusikalische Zusammenarbeit zwischen den beiden Gemeinden auch in Zukunft erhalten bleibt. Inzwischen hat sich aus dem Chor heraus ein Verein mit dem Namen "FREUNDESKREIS EVANGELISCHER CHOR HANGELAR-HOLZLAR E.V." 

gegründet.

Ziel des Freundeskreises ist die ideelle und finanzielle Unterstürzung der musikalischen Aktivitäten des Chores. Der Chor würde sich freuen, wenn viele Gemeindeglieder sich entschließen würden, Mitglied des Freundeskreises zu werden. Der Mindestbeitrag für Mitglieder beträgt 15,-- Euro im Jahr. Anträge können formlos über die Schatzmeisterin Karin Krämer, Konrad-Adenauer-Str. 30 in Sankt Augustin gestellt werden. Der Kontakt kann einfach über eMail " Freundeskreis Ev.Chor" oder Tel 02241 232460 hergestellt  werden

Info zu Chor

Auch hoffen wir, das das geplante Frühlingskonzert im Mai wieder stattfinden kann.

 


Der CVJM Posaunenchor freut sich auf Nachwuchs. Instumente werden vom Posaunenchor gestellt. Also wer hier  mitmachen möchte, ist auch herzlich eingeladen.

Die Übungsstunden des Posaunenchores sind in der Pauluskirche. Die Proben sind wegen der Pandemie eingeschränkt: Wann es wieder mit regelmäßigen Proben losgeht, erfahren sie am Besten auf der Website des Posaunenchores( s.o)

                      Mi., 19.00 Uhr wöchentliche Chorprobe

                       Fr. 16.00 Uhr Probe für Anfänger

                       Fr. 16.30 Uhr Probe für Jungbläser

                       Fr. 17.30 Uhr Probe für Fortgeschrittene


Hoffnung

 

 

Das Noahfenster in unsere Kirche. Die Taube mit dem Zweig.  Es ist ein Symbol der Hoffnung. Hoffnung auf ein Neubeginn. Das Alte ist vergangen. So geht es vielen Flüchtlingen auf dieser Welt. Und wir in Hangelar sind ein Teil dieser Welt. Auch in Hangelar gibt bzw. gab es eine Unterkunft für Flüchtlinge und es gibt eine Flüchtlingsinitative, die den Flüchtlingen einen möglichst guten Start ermöglichen. Aber auch wir sind gefordert. Diese Menschen haben so viel Hoffnung und es liegt an uns, diese Hoffnung nicht schon im Keim zu ersticken. Auch wenn ich persönlich manchmal mit den anderen Kulturen und Religionen (Verschleierung, Frauenbild u.a.) meine Schwierigkeiten habe, sollten wir den Menschen die vielleicht so viel Not und Leid erduldet haben, mit offenen Armen entgegenkommen. Das soll nicht heißen sich aufzudrängen, aber es heißt auf jeden Fall, diese Mitmenschen nicht abzulehnen, egal woher sie kommen und welchen Glauben sie haben. Für mich steht ohnehin fest: "Es gibt nur einen Gott" und der ist für alle Menschen da, auch wenn die Menschen ein verschiedenes Gottesbild haben. Gott ist Glaube, Hoffnung, Liebe. In diesem Sinn .....laßt uns Gott suchen.

 

"Befreit den Frieden, Lasst ihn heraus und schickt ihn in die ganze Welt"

In der Bibel gefunden: Jesaja 21.14 ff

"Bringt dem Durstigen Wasser entgegen, ihr Bewohner des Landes Tema! Geht dem Flüchtling entgegen mit Brot für ihn!

Denn vor den Schwertern sind sie geflohen, vor dem gezückten Schwert, vor dem gespannten Bogen und vor der Gewalt des Krieges "

Flucht und Integration -Link zur EKD

 


 

  • Als ich noch ein Kind war, glaubte ich an dich ohne allen Zweifel

    und du warst da

    als junger Mensch träumte ich davon ein Held zu sein, 

    so wie ein Apostel, mit einer Magie zum Heilen und Segnen,

    doch es waren nur Träume

    und du warst da 

    als Jugendlicher verdrängte ich all meine Gedanken an dich 

    doch du warst da

    in der Not rief ich zu dir und glaubte du hörst mich nicht

    doch du warst da

    wie oft habe ich gezweifelt und mich von dir entfernt

    doch du warst da

    und heute weiß ich

    bevor ich einen Gedanken fasse

    du hast in schon gewußt

    bevor ich einen Weg beschreite

    du bis ihn schon gegangen

    bevor ich mich freue oder in Leid verfalle

    du hast das schon erlebt oder erlitten denn

    du bist da

    du bist die Fülle aller guten Gedanken dieser Welt

    du bist das Leid aller Elenden auf unserer Erde

    du bist die Kraft aus der alle schöpfen

    du bist da

    so wie du bei mir bist, sei auch bei meinen Lieben

    behüte du die Kinder dieser Welt und führe sie

    auf rechtem Weg damit sie Zuversicht haben.

    Gib uns deinen Geist, damit wir unsere Gedanken in die richtige Richtung lenken und

    unsere Schritte den richtigen Weg finden. 

    Gib uns Licht wenn wir im Dunklen sitzen und gib uns die Einsicht,

    das wir es sind die für dich handeln müssen in der Gewissheit

    du bist da

    HU.Lauff 

     

     

     MehrTexte und Segenswünsche   hier:

     


Alte Handys für Menschenrechte

Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone! Eine Sammelbox steht in unserem Gemeindezentrum (Büro) bereit und damit unterstützen wir das Aktionsbündniss von Brot für die Welt und die Vereinte Evangelische Mission.

Nährer Informationen über den Zweck und vor allem den Nutzen von Sammelungen der alten Handys findten Sie auf der Website der  Handy Aktion.

 

 


  • Übrigens...schon gewußt: Es ist egal in wlecehr Rhienelfoge die Bcuhstbean in eniem Wrot sethen, man knan es torztedm lseen. Das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.

  •  

  • Ein Flash-Mob der ganz besonderen Art....einfach schön (mit Werbung -überspringen-) Ode an die Freude


 

 

 


 

 

Uli Lauff und die Christuskirche in Hangelar | Uli(at)UliLauff.de